Wallenstein-Garten

Letenská 123/4, Praha 1 - Malá Strana

Garten

Detail anzeigen
Adresse:Letenská 123/4, Praha 1 - Malá Strana
Beheizt:Nein
Barrierefreier Zugang:Ja

Ruhige Oase im Zentrum von Prag

Das ganze Jahr über und vor allem im Sommer, wenn man hier schöne kulturelle Veranstaltungen besuchen kann, ist dieser Ort einen Besuch wert. Der frühbarocke Garten wurde parallel zum Bau des Wallenstein-Palastes von 1623 bis 1629 von Albrecht von Wallenstein in Auftrag gegeben, einem der mächtigsten böhmischen Adligen jener Zeit. Heute befindet sich im Wallenstein-Palais der Senat der Tschechischen Republik.

Im Garten, der in mehrere Bereiche unterteilt ist, können Sie Pfauen sowie wunderschöne Fische und Enten im Gartenteich und Fischadler in der Voliere bewundern. Die Originalstatuen wurden vom niederländischen Bildhauer Adriaen De Vries geschaffen. Einzigartig ist die künstliche Tropfsteinmauer mit Grotten.

Wie komme ich dorthin?

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
    Metro A (grüne Linie) - Station Malostranská
    Straßenbahnen Nr. 2, 12, 15, 18, 20, 22, 23 - Haltestelle Malostranská
  • Nächstgelegener Parkplatz:
    Malostranské náměstí, Prag 1

  

Kommende Veranstaltungen