Ständetheater

Ovocný trh 1, Praha 1

Theater

Detail anzeigen
Adresse:Ovocný trh 1, Praha 1
Kapazität:589
Beheizt:Ja
Barrierefreier Zugang:Ja
Rezension : (151)

Das Ständetheater zählt zu den schönsten historischen Theatergebäuden Europas

Das Theater ist eng mit dem Namen von W. A. Mozart verbunden. Hier fanden Uraufführungen zweier seiner Opern statt: Don Giovanni (1787 unter der Leitung des Komponisten selbst) und La clemenza di Tito (1791, anlässlich der Krönung von Leopold II.).

Genießen Sie die festliche Atmosphäre dieses schönen Gebäudes, in dem W. A. Mozart nach der Aufführung seiner Opern begeisterte Ovationen erhielt. Das Ständetheater ist seit 1783 ununterbrochen in Betrieb.

Erbaut wurde es von dem aufgeklärten und patriotisch gesinnten Grafen Nostitz-Rieneck, der das kulturelle Leben in Prag bereichern wollte.

Seine Überzeugung, dass ein allgemein zugängliches Theater eine moralische Institution darstelle, die das kulturelle Niveau der Nation zeige, entsprach dem Geist des späten 18. Jahrhunderts, dem Zeitalter der Aufklärung, und das Theaterprojekt war für das damalige Prag außerordentlich wichtig.

Obwohl das Theater anfangs deutschsprachige Dramen inszenierte, begann es bald, auch tschechische Stücke aufzuführen. Im Jahr 1798 wurde das Theater von böhmischen Ständen gekauft, daher sein heutiger Name.

Das Ständetheater ist unzertrennlich mit Wolfgang Amadeus Mozart verbunden. Der Komponist besuchte mehrmals Prag, um hier zu komponieren und Konzerte zu geben, und 1787 führte er im Ständetheater seine Oper Die Hochzeit des Figaro auf. 

Unter dem Eindruck der begeisterten Zustimmung komponierte Mozart für Prag die Oper Don Giovanni, deren Uraufführung er persönlich im Ständetheater dirigierte. Die Oper wurde zu großem Erfolg und so sind Don Giovanni und das Ständetheater in die Geschichte eingegangen... 

Das Ständetheater war auch einer der Drehorte des berühmten Films Amadeus von Miloš Forman.

Obwohl der Name Mozart in der Geschichte des Theaters am stärksten glänzt, lockte das Ständetheater viele andere bedeutende Künstler von europäischer Bedeutung an. Carl Maria von Weber war Musikdirektor des Theaters; der Geigenvirtuose Niccolo Paganini gab hier ein Konzert; Arthur Rubinstein, Carl Goldmark und Gustav Mahler dirigierten im Theater. 

Wie komme ich dorthin?

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
    Metro A (grüne Linie) oder B (gelbe Linie) - Station Můstek
  • Nächstgelegener Parkplatz:
    Millenium Plaza, V Celnici 10, Prag 1 oder Einkaufszentren Palladium und Kotva (náměstí Republiky)

Kommende Veranstaltungen

Reigen  - Vorschau

Reigen

Bühnenstück von Arthur Schnitzler

03. Juni 2024 | 19:00 (Mo)

Cherry Man - Vorschau

Cherry Man

Schauspiel mit englischen Untertiteln

14. Oktober 2024 | 19:00 (Mo)