Das Nationaltheater in Prag

Národní 2, Praha 1

Theater

Detail anzeigen
Adresse:Národní 2, Praha 1
Kapazität:933
Beheizt:Ja
Barrierefreier Zugang:Ja
Rezension : (195)

Das Nationaltheater ist das wichtigste und repräsentativste Theater Tschechiens

Die Bau des Nationaltheaters wurde durch Sammlungen finanziert, an denen sich breite Volksmassen sowie bedeutende Spender (einschließlich des Adels und des Kaisers Franz Joseph I.) beteiligten. Die feierliche Grundsteinlegungdes Theaters am 16. Mai 1868 wurde zu einem nationalen Fest.

Das Nationaltheater wurde 1881 eröffnet. Im selben Jahr brannte das Gebäude ab, und dieses tragische Ereignis löste eine riesige Welle neuer Sammlungen aus. Das Prager Nationaltheater wurde 1883 mit der Oper Libuše von Bedřich Smetana wiedereröffnet und dient seither als Ort tschechischer nationalen Identität und als Wahrzeichender tschechischen Kultur schlechthin.

Wie komme ich dorthin?

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
    Metro B (gelbe Linie) - Haltestelle Národni třída
    Straßenbahn Nr. 2, 9, 17, 18, 22, 23 - Haltestelle Národní divadlo
  • Nächstgelegener Parkplatz:
    Tiefgaragen des Nationaltheaters. 

Kommende Veranstaltungen

Carmen - Vorschau

Carmen

Opera by Georges Bizet

28. Mai 2024 | 19:00 (Di)

Maryscha - Vorschau

Maryscha

Drama with English subtitles

31. Mai 2024 | 19:00 (Fr)

Rusalka - Vorschau

Rusalka

Oper von A. Dvořák

02. Juni 2024 | 19:00 (So)

Hordubal - Vorschau

Hordubal

Schauspiel mit englischen Untertiteln

03. Juni 2024 | 19:00 (Mo)

Hamlet - Vorschau

Hamlet

Drama mit englischen Untertiteln

18. Juni 2024 | 19:00 (Di)

Jenůfa - Vorschau

Jenůfa

Oper von Leoš Janáček

11. September 2024 | 19:00 (Mi)

Turandot - Vorschau

Turandot

Oper von Giacomo Puccini

19. Oktober 2024 | 17:00 (Sa)

Libuše - Vorschau

Libuše

Oper von Bedřich Smetana

28. Oktober 2024 | 17:00 (Mo)