Clementinum-Kathedrale St. Clemens

Karlova 1, Praha 1

Kirche

Detail anzeigen
Adresse:Karlova 1, Praha 1
Kapazität:300
Beheizt:Ja
Barrierefreier Zugang:Ja
Rezension : (95)

Die St. Clemens-Kathedrale im Clementinum lädt zu Konzerten klassischer Musik

Die Barockkirche im Areal des Clementinums wurde im Auftrag der Jesuiten vom Baumeister Antonio Lurago erbaut. Von außen schlichtes, beeindruckt das Gebäude durch sein aufwendiges Inneres, wertvoll sind vor allem die Plastiken auf sechs Seitenaltären und das Bild von P. J. Brandl. Die Kirche wird von der griechisch-orthodoxen Kirche für Gottesdienste in Altkirchenslawisch und Ukrainisch.

Dank ihrer hervorragenden Akustik wird die St.-Clemens-Kathedrale gerne als Konzertsaal genutzt, in dem Kammerkonzerte klassischer Musik von professionellen Musikern aufgeführt werden.

Wie komme ich dorthin?

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
    Metro A (grüne Linie) - Station Staroměstská
    Straßenbahnlinien 17, 18 - Haltestelle Staroměstská
  • Nächstgelegener Parkplatz:
    Parkhaus Rudolfinum, Alšovo nábřeží 12, Prag 1
  • Der Eingang zur St.-Clemens-Kirche befindet sich in der Karlova-Straße.

Kommende Veranstaltungen