Theater Hybernia

Náměstí Republiky 3/4, Praha 1

Theater

Detail anzeigen
Adresse:Náměstí Republiky 3/4, Praha 1
Kapazität:850
Beheizt:Ja
Barrierefreier Zugang:Ja
Rezension : (114)

Im Hybernia-Theater kann man die besten Ballett- und Opernaufführungen erleben

Die Geschichte von Hybernia reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück, als Kaiser Karl IV. an dieser Stelle das Kloster St. Ambrosius errichten ließ. Später wurde das Kloster von den Benediktinern und Minoriten übernommen, und im 17. Jahrhundert wurde das Gebäude den irischen Franziskanern übergeben. Nach deren Heimat (Hybernia ist der lateinische Name Irlands) erhielt das Kloster den Namen "U Hybernů".

Auf Beschluss von Kaiser Joseph II. wurde die Kirche entweiht und diente in der Folge als Zollhaus und später als Ausstellungsraum. 2006 wurde der Umbau zu einem modernen Theater abgeschlossen. In dem schlichten Innenraum werden erfolgreiche Musicals, Konzerte aller Genres und Ballettaufführungen dargeboten.

Wichtig:

Das Hybernia-Theater ist ein modernes Musiktheater mit schlichtem Interieur.
Sie können die Garderobe am Eingang nutzen und vor der Vorstellung oder in der Pause ein Getränk in der Theaterbar zu sich nehmen.

Wie komme ich dorthin?

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
    Metro B (gelbe Linie) - Station Náměstí republiky
    Straßenbahnen Nr. 8, 14, 26, 91 - Haltestelle Náměstí republiky
  • Nächstgelegener Parkplatz:
    Einkaufszentren Palladium oder Kotva am Náměstí republiky 

Kommende Veranstaltungen

Galileo - Vorschau

Galileo

Musical in tschechischer Sprache

04. Mai 2024 | 14:00 (Sa)

Tarzan - Vorschau

Tarzan

Musical auf Tschechisch mit englischen Untertiteln

11. Mai 2024 | 14:00 (Sa)