Juni25 2024 (Di)
19:00

Lucienne Renaudin Vary & ČNSO-Kammersolisten

Festival Prague Proms 2024

Kloster der Hl. Agnes von Böhmen | Jazzmusik

60 Minuten | Verfügbar

Detail anzeigen
Datum: 25. Juni 2024 | 19:00 (Di)
Ort: Kloster der Hl. Agnes von Böhmen
Dauer: 60 Minuten
Status: Verfügbar
Ticket kaufen
Gruppenrabatt
Handy-Ticket

Im Rahmen des Prague Proms Festivals wird die großartige Lucienne Renaudin Vary im St.-Agnes-Kloster auftreten

Das Publikum kann sich auf die Werke von A. Vivaldi, A. Marcello und G. Ph. Telemann freuen.

Vor nicht allzu langer Zeit hat die junge französische Trompeterin Lucienne Renaudin Vary die Aufmerksamkeit der Musikwelt auf sich gezogen...

Sie wurde 1999 geboren und gewann im Januar 2010 den ersten Preis beim Selmer-Le Parnasse-Wettbewerb. Obwohl sie erst 11 Jahre alt war, gewann sie anschließend den dritten Preis beim Concours Européen des Jeunes Trompettistes in Alençon, diesmal in der Kategorie 14-17. Ihre erstaunliche Virtuosität und Reife wurden bei allen Wettbewerben, an denen sie teilgenommen hat, mit ersten Preisen belohnt. Sie ist die einzige Musikerin, die den Concours de Petites Mains Symphoniques sowohl in der Kategorie Klassik als auch in der Kategorie Jazz gewonnen hat. Aufgrund ihres Talents wurde sie als Solistin zu prestigeträchtigen Festivals wie dem Internationalen Vladimir-Spivakov-Festival in Moskau und dem Festival Classique au Vert eingeladen. Darüber hinaus hat sie mit dem London Chamber Orchestra und Vladimir Ashkenazy zusammengearbeitet.

Heute Abend wird sie von den Kammersolisten des ČNSO unter der Leitung des künstlerischen Leiters Alexej Rosík begleitet. Die musikalischen Partner für ihre Solostücke sind zwei tschechische Trompeter, nämlich die hervorragenden Jiří Houdek und Jan Hykrda. 

Programm:

  • Konzert für 2 Trompeten in C-Dur  – Antonio Vivaldi
  • Trompetenkonzert in C-Moll – Alessandro Marcello
  • Konzert für 3 Trompeten und Pauken in D-Dur – Georg Philipp Telemann

Interpreten: 

Kammersolisten des ČNSO 
Alexej Rosík - künstlerischer Leiter 
Lucienne Renaudin Vary, Jiří Houdek, Jan Hykrda - Trompeten

Wichtig: 

  • Keine Sitzplatzzuweisung. Wer zuerst kommt, sitzt zuerst. 

  • Ohne Pause

  • Dresscode: smart casual 

Konzerte des Prager Sinfonieorchesters

Ähnliche Veranstaltungen